Hier finden Sie 

Villa Musica Weinheim

Diplommusiklehrerun
Emi Abo - Jonentz
Liegnitzer Str. 37
69469 Weinheim

 

Anfrage;
kontakt (at) villa-musica.de

 

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 06201 379269 +49 06201 379269

 

Mobil 01724615144

Villa Musica Weinheim
Villa Musica Weinheim

Gesangunterricht

Klavierunterricht

Spaß am Lernen ist die Basis für den Erfolg!

Der Unterricht findet in einem eigens dafür ausgestatteten Zimmer, in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre statt. Hier sind alle Voraussetzungen für stressfreies und entspanntes Lernen vorhanden.

Die Unterrichtsinhalte werden in Absprache mit dem Schüler eigens auf sein Können, seine Interessen, Ziele und Wünsche abgestimmt; sei es nun zur Vorbereitung auf ein Studium oder eine Prüfung, zur Unterstützung einer Ausbildung oder einfach für das private Vergnügen.

Zur Einschätzung des Qualifikationsniveaus gibt es eine kostenlose „Schnupperstunde“. Dabei werden auch die Zielsetzung des Unterrichts und besondere Wünsche der Schüler besprochen und ggf. der Unterrichtsplan darauf abgestimmt.

Am Anfang gibt es viel zu lernen. Fingersatz, Noten, Tasten, Rhythmus,....
Da das Lernen gemeinsam mehr Spaß macht, ist eine besondere Möglichkeit um den Einstieg zu erleichtern ist der Unterricht „zu Zweit“.
Geeignet sind als Paare beispielsweise gute Freunde, Mutter, Vater, Oma, Opa und Kinder. Bei der Paarung von Geschwistern im Kindesalter muss im Einzelfall erfahrungsgemäß kritisch geprüft werden, ob der Lernerfolg eher im Einzelunterricht oder im gemeinsamen Unterricht zu erwarten ist.

Die Klassik ist die Basis aller Musikstiele und ungemein vielfältig. Sie bildet daher mit Stücken von z.B. Mozart, Haydn, Beethoven, Bach und anderen den Unterrichtsschwerpunkt. Zur Auflockerung können aber auf Wunsch auch Elemente aus dem Jazz oder der Filmmusik sowie weiterer Gebiete aufgenommen werden.
Im Unterricht haben sich unter anderem bewährt: Die Klavierschule von Holzweißig, Das Spiel zu zweit von Heilbutt, 25 Etüden von Burgmüller, Inventionen und Symphonien von J. S. Bach, Micro Jazz von Christopher Norton sowie die Filmmusiken zu „Star Wars“ und „Titanic“.
Während des Unterrichts gibt es bei Bedarf auch eine Einführung in die Geschichte der jeweiligen Komponisten und Ihrer Zeitepochen sowie kurze theoritischen Erklärungen. Dadurch wird der Unterricht abwechslungsreicher und die Schüler erhalten wichtige Informationen, die Ihnen helfen sich in die Stücke „Hineinzuversetzen“.
Auf Wunsch kann auch eine Einführung in die Komposition eigener Stücke erfolgen, die dann auch im Unterricht geübt und optimiert werden. Auf diese Weise wird Interessierten neben der reinen Interpretation auch ein Einblick in die Kunst der Kompositionen ermöglicht.

Der Unterricht findet am Steinway-Flügel statt, da er ein gutes Spielgefühl vermittelt. Die Schüler haben aber auch Gelegenheit mit einem Cembalo einmal ein richtiges Baroque-Tastengefühl kennen zu lernen.

Alter der Schüler:
- Einzelunterricht ab 5 Jahren
- Eine Begrenzung nach oben gibt es nicht, für Musik ist man nie zu alt

Schwierigkeitsgrade:
- Anfänger bis gehobene Mittelstufe
- Aufnahmereife für den Orgelunterricht (Symphonien von Bach, Sonaten von Haydn)
- Erlangung der Reife für die Aufnahme eines Musik- oder Klavierstudiums
- Begabte Schüler werden bei Erreichen der entsprechenden Fähigkeitsstufe auf Wunsch an einen Konzertpianisten überwiesen.

Unterrichtseinheiten
Regelfall: Eine Unterrichtseinheit pro Woche, Abweichungen nach individueller Absprache möglich
- Einzelunterricht: 60 Minuten
- Kinder bis zur dritten Klasse: 45 Minuten
- Klavier zu Zweit (Vorbereitungskurs für Einzelunterricht): 45 Minuten
  (Anmeldung nur Paarweise, vorgesehen sind drei Monate, ggf. mit Verlängerung)

Wenn Sie noch kein Klavier besitzen, helfe ich gerne beim Kaufen.

Das richtige Instrument bringt Ihnen Freude beim Üben.

 

Das schönste Instrument ist der eigene Körper!

 

Der Unterricht findet in einem eigens dafür ausgestatteten Zimmer, in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre statt. Hier sind alle Voraussetzungen für stressfreies und entspanntes Lernen vorhanden.

Die Unterrichtsinhalte werden in Absprache mit dem Schüler eigens auf sein Können, seine Interessen, Ziele und Wünsche abgestimmt; sei es nun zur Vorbereitung auf ein Studium oder eine Prüfung, zur Unterstützung einer Ausbildung oder einfach für das private Vergnügen.

 

Zur Einschätzung des Qualifikationsniveaus gibt es eine kostenlose „Schnupperstunde“.

Dabei werden auch die Zielsetzung des Unterrichts und besondere Wünsche der Schüler besprochen und ggf. der Unterrichtsplan darauf abgestimmt.

Klassischer Gesang ist eine Kunst die den Einsatz und die Beherrschung des ganzen Körpers erfordert, damit die Stimme auch die hinteren Ränge des Auditoriums ohne Mikrofon erreicht.

Zuerst lernt man die richtige Haltung, Atmung, Artikulation, Kontrolle der Luft, Resonanz, Mundöffnung u.a.. Voraussetzung für einen Sänger ist ein im Hinblick auf die Anforderungen gesunder Körper. Das heißt jedoch nicht, dass gewisse Beeinträchtigungen nicht beherrschbar wären.Beispielsweise müssen Astma oder Stottern kein Hinderungsgrund für eine Gesangsausbildung sein. Vielmehr zeigt die Erfahrung, dass die Symthome sogar deutlich gelindert werden können. Der Unterricht wird in der Regel am Steinway-Flügel begleitet. Es gibt aber auch Gelegenheit mit einem Konzertcembalo einmal ein richtiges Baroque-Gefühl kennen zu lernen.

 

Literaturbeispiel:

Lieder von Mozart, Schubert, Schumann, Brahms und vielen deutschen, italienischen und französischen Komponisten. Alte Musik mit Cembalobegleitung, Arien aus Opern, Oratorien, Kantaten oder Musicals.

 

Alter der Schüler:

  • Einzelunterricht ab 15 Jahren
  • Eine Begrenzung nach oben gibt es nicht, für Musik ist man nie zu alt

 

Schwierigkeitsgrade:

  • Anfänger bis Profi
  • Auch Prüfungsvorbereitungen für einen Musik- oder Gesangsstudium sowie studienbegleitender Unterricht
  • Fortgeschrittenen Schülern wird die Möglichkeit geboten bei Gottesdiensten und Trauungen zu singen

 

Unterrichtseinheiten:

Regelfall: Eine Unterrichtseinheit pro Woche, Abweichungen nach individueller Absprache möglich

  1. Einzelunterricht (inkl. Thechnik und Literatur): 60 Minuten

Preise 2017

Musikunterricht setzt regelmäßiges Lernen voraus. Im Regelfall wird daher ein Vertrag mit monatlicher Zahlungsweise gewählt.
Zahlung am Monatsanfang, 12 mal im Jahr. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Monatsende.

 

In den badischen Schulferien findet kein Unterricht statt, mit Ausnahme von zwei Unterrichtsstunden in den Sommerferien, wenn Sie möchten und in der angebotenen Zeit zuhause sind.

 

Preise 2017:

 Unterrichtsform:

 Zeiteinheit

 Monatlich

 Einzelstunde

 Gesang

 60 Minuten

 105,-

 35,-

 Klavier

 60 Minuten

 105,-

 35,-

 Klavier für Kinder bis zur 3. Klasse

 45 Minuten

 95,-

 30,-

 Klavier spielen zu zweit
(mit Mama, Papa, Oma oder Opa)*

45 Minuten

 95,-

30,-


Noch Plätze frei;
Montag um  10 Uhr und 15:15 (nur 45 Minuten Klavier möglich)

Dienstag um 15 Uhr (nur 45 Minuten Klavier möglich)
Mittwoch um 10 Uhr, 11 Uhr und 17 Uhr

Donnerstag um 9, 10, 11 Uhr
Freitag um  16:30
(Stand am 24. 02. 2017)
Nur für berufstätge; Samstag möglich

Klavierspielen zu zweit (mit Mama, Papa, Oma oder Opa) *
Einsteigerkurs für Kinder im Kindergartenalter. (ca. für 3-6 Monaten) 


Liegnitzer Str. 37
69469 Weinheim

Telefon: +49 06201 379269 +49 06201 379269 Mobil: 01724615144
E-Mail: kontakt(at)villa-musica.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Emi Abo-Jonentz